Mulchen: Versorgen statt entsorgen!


Wir mähen Ihren Rasen mit einem Rasenmäher der die Mulchfunktion hat.

Weil Sie kein Schnittgut entsorgen müssen und ohne weiteres Zutun gesunden, frisch gedüngten Rasen haben ­ die Mulch­Technologie hat überzeugende Vorteile!

Ein Spezialmesser in einem aerodynamisch geformten Gehäuse schneidet jeden Grashalm mehrfach ab, bis nur noch klein gehäckselte Schnittreste übrig sind, die schnell verrotten und ­ wie Komposterde ­ den Boden mit Nährstoffen versorgen.

Es sollte regelmäßig und spätestens alle 5 Tage gemulcht werden - ansonsten fällt zuviel Mähgut an;
der Boden kann es nicht mehr aufnehmen und verarbeiten.

 
Winzige Gras­Partikel verrotten im Hand-umdrehen ­ und versorgen den Boden mit Feuchtigkeit. Mulchtechnologie: Der Rasen wird so klein gehäckselt, dass er zwischen die stehenden Halme fallen kann.




Weitere Angebote für Ihren Garten!!

Rasen lüften

Unkraut entfernen

Hecken beschneiden

Laubharken